5 hilfreiche Strategien Langstreckenflüge entspannt zu meistern!

Langstreckenflüge möchte man einfach nur schnell und entspannt hinter sich bringen. Egal, ob du beruflich oder in deiner Freizeit unterwegs bist, ein langer Flug kann öde oder nervtötend werden, wenn man nicht richtig vorbereitet ist.

Ganz besonders wenn man auf engem Raum eingefercht sitzt und vielleicht noch neben anstrengenden Personen sitzt. Glücklicherweise gibt es ein paar Stretegien, wie man sich gut beschäftigen, unterhalten oder produktiv sein kann. Hier sind ein paar Dinge, die dir den Langstreckenflug verkürzen und so angenehm wie möglich gestalten sollen.

IMG_6365

Lade deine Technik

Eigentlich ein ganz offensichtlicher Vorschlag und doch bei der Masse der Geräte & im Vorbereitungsstress gern vergessen:  Stell sicher, dass alle deine technischen Spielereien voll geladen und für Langstreckenflüge einsatzfähig sind. Egal ob Handy, Tablet, eBook oder Laptop jedes Gerät sollte 100% Batteriestatus haben. Und vergiss nicht auch den mobilen Powercharger vorher zu laden und ein USB-Kabel mitzunehmen. Manche Flieger haben direkt am Platz einen Anschluss über den du bei entleertem Akku frischen Saft tanken kannst. Mit Musik im Ohr bekommst du schon nicht das Kindergeschrei mit und ersparst dir aufgedrückte Gespräche des Sitznachbarn – auch auf Langstrecken.

IMG_5494

Downloade Filme, Lieblingsserien und Musik vorab


Manchmal ist die Auswahl an Filmen & Musik an Board echt miserabel oder je nach Airline sind manche Streifen nicht in deiner Landessprache verfügbar. Sorge vor und lade dir deine Lieblingshows, Alben oder Filme noch vor der Reise auf dein Gerät. Damit hast du dann garantiert das Beste für dich mögliche Board-Entertainment.

IMG_6389

Schotte dich vor Störgeräuschen ab

Investiere ruhig ein Paar Euro in Kopfhörer von guter Qualität. Die Airline-Kopfhörer sind nicht nur unangenehm, sondern oft auch von schlechter Qualität. Es kommt nur Flüsterton an oder nur eine Seite funktioniert und das kann das Filmerlebnis ganz schön mindern. Noch dazu bekommst du wieder den Fluglärm und deinen schnarchenden Nachbarn mit. Mit eigenen, guten Kopfhörern passiert dir das nicht. Sie schotten dich garantiert von allen Störgräuschen ab.

IMG_1934

Lerne mit Sprachen mit Apps

Wenn du in ein Land reist, in dem deine Sprache nicht gesprochen wird, dann nutze doch die Zeit und lerne die Basics auf dem Flug. Ein paar Phrasen und Schlüsselwörter bleiben sicherlich hängen und das macht dir das Leben auf Reisen sicherlich einfacher und zudem du überbrückst sinnvoll die Zeit. Ich benutze dazu die „Babbel“ App, aber es gibt sicherlich noch andere gute Systeme.

GOPR0083

Nimm Lesestoff mit 


Endlich ist Zeit in Ruhe zu lesen, seien es Romane die auf deinem eBookReader schlummern, die Tageszeitung oder auch der Reiseführer den du zwar besorgt hast aber zu dessen Studium du noch nicht gekommen bist. Deck dich vorab ein mit Lesestoff und die Zeit verfliegt geradezu, während du in Geschichten schmökerst, dich über das Reiseland informierst oder die Weltnachrichten studierst.

image-2015-11-09(1)

Vergiss dein Reise-Schlaf-Set nicht



Investiere ruhig in ein paar Requisiten die dir helfen Schlaf zu finden. Ohrstöpsel, Augenmaske und ein Nackenkissen sind die Basics. Fortgeschrittene nehmen noch ein Sitzkissen, wärmende Socken und Einschlafmedizin mit. Der große Vorteil an Schlaf im Flieger ist, dass die Zeit rasend schnell vergeht, man ausgeruht ankommt und direkt auf Entdeckungstour gehen kann.

IMG_6376


Gesellschaftsspiele bringen Kurzweil

Auch Spiele sind eine hervorragende Idee die Zeit nicht zu lang werden zu lassen. Sie steigern das gemeinsame Erleben mit dem Reisepartner, bringen Spaß und du merkst gar nicht, wie schnell die Zeit verfliegt. Es gibt sie im Spielzeughandel in Handtaschengröße oder digital im Appstore.

Ich hoffe das alles hilft dir, entspannt und ohne lange Weile Langstreckenflüge gut zu überstehen.

Also #get up & entertain yourself

5-Strategien-Langstreckenflüge-entspannt-zu-meistern-Tipps

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn auf Pinterest mit deinen Freunden! Nutze dazu den Pin-Button.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.