Beiträge

Chapman´s Peak Drive – Panormastraße mit Suchtfaktor + Insidertipps

Chapmans Peak Drive – ist die wohl weltweit bekannteste Küstenstraße – mit den für mich – aufregendsten 114 Kurven dieses Planeten. Doch was macht seine Faszination aus?

IMG_3300

Auf der südafrikanischen Kaphalbinsel und etwas südlich der Innenstadt Kapstadts windet sich seine Strecke zwischen Hout Bay und Noordhoek an der Küste entlang.

IMG_5458

Sicherlich gibt es viele atemberaubende Straßen mit Blick auf das Meer doch diese eine Straße ist eine Legende und wer den Chapmans Peak Drive in seiner vollen Pracht erlebt hat, der wird mir sicherlich auch beipflichten.

IMG_5485

Doch um diese neun Kilometer Küstenstraße wirklich erlebt zu haben, reicht es nicht, sie nur entlang zu fahren. Nein. Man muss stoppen, ihn mehrfach befahren, zu Fuß entlang laufen und dabei sein, wenn die Sonne hier das Meer bei ihrem Untergang küsst.

IMG_7508

Erst dann wird man verstehen, warum diese Panoramastraße unter allen Natursehendwürdigkeiten, in ganz Afrika, als eine der Faszinierendsten gilt. Warum hier die größten Automarken der Welt schon Werbefilme gedreht haben und er sich so einer riesigen Fangemeinde erfreut.

IMG_7626

Hoch aufragend und majestätisch sind die Berge die ihn umgeben. Riesige Felsformationen aus rissigem Sandstein, dazu die so kaptypische Fynbos-Vegetation zeichnen sein Bild. Welches zum Sonnenuntergang in rotem Licht erglüht. Seine Küste fällt schroff und steil ab und die tosenden Wellen des Meeres prallen donnernd an die Klippen.

IMG_20121201_194755

Gänsehautmomente sind das, wenn man sich dieser Szenerie hingibt. Wenn man sich auf die Felsen setzt und dem Schauspiel beiwohnt. Die beste Zeit dafür ist definitiv zum Sonnenuntergang denn da entfaltet Chappie seine volle Pracht.

IMG_5428

Wer mutig ist stellt sein Auto ab, läuft ein paar Schritte, klettert auf freistehende Felsen und lässt hier die Natur auf sich wirken. Frei, ungezähmt und in ihrer natürlichen Wildheit.

IMG_6256

Doch Chappie kann man auch bei einer Wanderung erleben (es gibt sogar eine Höhle), vom Boot aus, mit dem Motorrad, beim Klettern oder man kämpft sich mit dem Rad den Weg hinauf. Autofrei erlebt man den Chapman´s Peak Drive, wenn man sich zum Cape Argus Radrennen oder dem Two Oceans Marathon anmeldet.

Argus

Wer Picknicks mag der ist im ersten, sehr grünen Abschnitt der Strecke genau richtig. An der Bucht von Hout Bay gelegen hat man hier die Möglichkeit unter schattenspendenden Bäumen seine Decke auszubreiten. Kleiner Tipp: Wer nur zum Picknick kommt, kann den ersten Teil des Chappie´s auch ohne Gebühr befahren! Meldet euch nur an der Mautstelle entsprechend an.

Bildschirmfoto 2015-07-30 um 12.41.03

Ansonsten kostet der Chapmen´s Peak Drive eine Gebühr, die aber völlig gerechtfertig ist, denn diese Küstenstraße ist sehr wartungsintensiv. Immer wieder kommt es zu Felsabgängen und Steinschlägen oder Bränden der Vegetation oberhalb der Straße. Diese Umstände bedingen auch, dass der Chappie als gefährlich gilt.

IMG_3334

Dazu kommen auch noch Unfälle im Verkehr. Abgelenkt vom Panorama oder wegen Selbstüberschätzung sind immer wieder Opfer zu beklagen. Wegen all dieser Umstände und bei Starkwind ist der Chapman´s Peak Drive zeitweise auch gesperrt. Man informiert sich am Besten über die Website oder die Schilder vor Ort über eventuelle Einschränkungen bzw. auch über den derzeitigen Gebührenstand.

IMG_5427

Wer wirklich Kosten sparen muss, dem sei noch ein findiger Trick empfohlen. Derzeit gibt es nur von einer Seite eine Mautstation und diese befindet sich bei Hout Bay. Wer den Chappie von Nordhoek aus befährt zahlt nichts, wenn er rechtzeitig wieder umdreht und die Straße auf dem gleichen Weg wieder verlässt.

IMG_0872

Übrigens: Zu Fuß ist seine Benutzung eingeschränkt. Läufern ist es an Wochentagen zwischen 7-8 Uhr sowie 16:30 bis 18:00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertage zwischen 10:00 und 19:00 Uhr erlaubt hier aktiv zu sein. Nach Einbruch der Dunkelheit ist er für Fußgänger ganz gesperrt. Informiert euch im LINK.

IMG_3310

Man kann sich aber in den Haltebuchten auch nach Sonnenuntergang aufhalten und hier spektakuläre Nachtaufnahmen mit den so typischen Lichtlinien machen. In der Regel braucht man hier auch keine Angst vor Überfällen oder ähnlichem zu haben. Ich war allein als Frau schon in der Dunkelheit hier und habe keine Bedenken gehabt und auch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Der Chappie ist ja zum Teil auch kameraüberwacht und das schreckt wohl ausreichend ab.

IMG_7595

Mein Fazit und Tipp:

Wenn ihr nach Kapstadt kommt, nehmt euch unbedingt auch Zeit für diese Straße. Seid etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang da, denn genau dann kommen seine Farben am Besten zur Geltung und ihr werdet spektakuläre Aufnahmen machen können. Außerdem sichert ihr euch auch so die besten Aussichtsplätze, um den Sundowner bei einem kühlen Cider genießen zu können.

Switch dich in das Video und erlebe ihn!

Wichtig!

Wichtig wird für dich sein, ob es wetterbedingte Einschränkungen gibt, ob der Chappie generell befahrbar ist, wie hoch die Kosten sind und wie die derzeitigen Sichtverhältnisse sind. Also sei schlau und informiere dich vorab! Alle Informationen rund um den Chapman´s Peak Drive findest du im LINK.

Klicke hier für Infos und zur Anmeldung zu Cape Argus/ Cape Town Cycling Tour bzw. Two Oceans Marathon.

Wie ich Chappie zum ersten Mal erlebt habe kannst du im LINK nachlesen. Wie du deinen Tag am Kap am besten planst um bei Sonnenuntergang am Chappie zu sein, verrate ich dir im zweiten LINK. Und wer noch mehr Impressionen möchte, dem sei mein Flickr-Account mit allen Bildern empfohlen.

Wer noch weitere Tipps für mich hat, mir Feedback geben möchte oder sich einfach schon auf seinen Chappie Besuch freut, der darf mir gerne seinen Kommentar da lassen. Ich freue mich immer über regen Austausch!

Du bist bei Pinterest?

Südafrika_ChapmansPeakDrive_Suedafrika

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn auf Pinterest mit deinen Freunden! Nutze dazu den Pin-Button.

 

Namibia Ι Allrad-Campingfahrzeug mit Dachzelt – Deine Planungshilfe zu Kosten, Anbietern & Besonderheiten

Du bist auf der Suche nach einem Fahrzeug mit Dachzelt in Namibia? Dich interessieren unsere Erfahrungen? Wir waren 15 Tage mit Allradfahrzeug, Campingausrüstung und Dachzelt in Namibia unterwegs. Für uns eine kostengünstige Möglichkeit das Land zu bereisen und die Freiheit zu haben überall da bleiben zu können wo es uns gefällt. Zudem ist das Land einfach zu bereisen und durch die klimatischen Bedingungen ideal für einen Camping-Trip.

IMG_8556

Alle Kosten & Informationen haben ich hier zusammengefaßt

Fahrzeug

Nissan Doppelkabiner 4×4 mit einem Dachzelt & abschließbaren Aufbau, Schaltgetriebe, Klimaanlage, Radio/CD Player, Servolenkung, max. 2 Personen

IMG_9638

Navigation

Die Fahrzeugmiete inkludierte kein Navigationsgerät. Kartenmaterial reicht für Namibia in der Regel aus und wird von Verleiher kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir haben zusätzlich mit Navigationssoftware auf dem Handy unsere Route gefunden.

IMG_9671

Ausstattung für 2 Personen:

1x Dachzelt (1,20 x 2,40) mit Moskitonetzen und Schaumstoffmatratze, Spannlaken und zwei Kopfkissen mit Bezügen, 1x Klapptisch, 2x Klappstühle, 1x Küchenkiste für zwei Personen, 1x Gasflasche mit Kochaufsatz, 12V & 220V Kühlschrank 39 Liter, Grillrost und Wasserkanister.

IMG_9581

Versicherung:

Eine Zusatzersicherung für Reifen & Glas halte ich beim Fahren auf Namibias Schotterpisten für sinnvoll. Auch sollte man eine Versicherungsvariante mit reduzierter Selbstbeteiligung wählen, weil Schäden an Fahrzeugen schon fast normal sind und viele Anbieter sich auch kleinste Kratzer durch Sträucher bezahlen lassen. Bei unserem Anbieter war man sich bewußt, dass kleine Kratzer zu so einer Reise dazu gehören und so wurde großzügig über kleinere Dinge hinweg gesehen. Wir haben uns für eine Versicherung mit reduzierter Selbstbeteiligung entschieden und sind damit den Mittelweg zwischen Topversichert und Basisversicherung gegangen.

IMG_8515

Kosten

Unser Allradfahrzeug mit Dachzelt und kompletter Campingausrüstung hat für 15 Tage 18.000 NAD plus 2.100 NAD für die (zweitbeste) Versicherung gekostet. Insgesamt also 20.100 NAD was umgerechnet etwa 1.349 EUR entspricht also pro Person 675 EUR. Umgerechnet auf einzelne Tage ergibt sich ein Preis von 45 EUR/p.P. für das Fahrzeug mit Übernachtungsmöglichkeit. Im Mietpreis sind Wartung, Mehrwersteuer, unbegrenzte Kilometer und Versicherung eingeschlossen. Eine Zusatzgebühr für den Zweitfahrer wurde nicht erhoben. Die Preise gelten für die Annahme und Rückgabe in Windhoek und beziehen sich auf den Wechelkurs von Oktober 2015.

IMG_9637

Kaution

Für die Kaution wurden 17.000 NAD umgerechnet 1.140 EUR auf der Kreditkarte reserviert.

IMG_9573

Anbieter

Pegasus Car & Camper Hire (www.pegasuscar-namibia.com) Wir waren mit Service, Einweisung, Abwicklung & Kommunikation sehr zufrieden und können das Unternehmen mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Da das Betreiberpaar in den nächsten Jahren in Rente geht ist zu prüfen, ob es den Anbieter noch gibt.

IMG_9644

Infos zur Abwicklung

Die Buchung & Abwicklung erfolgte via Website und Mail. Meine Anfragen wurden immer zeitnah beantwortet und auf extra Wünsche wie Kühlkiste, Warnweste, Verbandskasten oder Potije wurde gerne eingegangen. Diese wurden auch nicht extra berechnet!

IMG_7850

Extras

Wir wurden direkt am Flughafen in Empfang genommen und auch nach der Tour wieder zum Flughafen gebracht. Der Flughafen liegt ca 41 km außerhalb Windhoeks und so haben wir uns die Transferkosten gespart.

IMG_9468

Einweisung

Wir erhielten eine gründliche Einweisung die in etwa 2-3h Zeit in Anspruch nahm. Hier wurde die Bedienung und Handhabe des Allradfahrzeug erklärt und der Auf- und Abbau des Camping-Equipments vorgeführt und geübt. Auch erhielten wir viele nützliche Tipps zum Straßenzustand, Campingplätzen, Sehenswürdigkeiten und zur Sicherheit auf Namibias Straßen. Der Anbieter war rund um die Uhr für uns telefonisch erreichbar.

IMG_9642

Überwachung

Manche Anbieter überwachen ihre Fahrzeuge via GPS und Onboardkamera 24h am Tag und geben eine Reisegeschwindigkeit von 70 km/h für Schotterpisten vor, was je nach Zustand völlig übertrieben ist. (80-100 km sind auf den Strecken vom Staat vorgeschrieben). Pegasus hat uns ausführlich über Straßenverhältnisse und Gefahren aufgeklärt, spart sich aber eine Totalüberwachung, was wir sehr begrüßt haben.

IMG_9298

Sicherheit

Wir haben uns während der kompletten Reise zu jeder Zeit sicher gefühlt. Weder im Verkehr, an Tankstellen oder eben nachts beim Campen. Wir waren nicht leichtsinnig, haben keine Wertsachen im Fahrzeug gelassen und uns an die Sicherheitshinweise des Vermieters gehalten und sind so sicher durch Namibia gereist.

IMG_8975

Komfort

Wir sind im Oktober durch Namibia gereist und hatten ideale Wetterbedingungen und keinen Regen. Idealerweise nimmt man sich für die frischen Morgenstunden lange Kleidung mit. ACHTUNG am Meer kann es auch zur Trockenzeit empfindlich kalt und extrem windig sein. In den Küstenorten haben wir deshalb auf Camping verzichtet und uns in einem B&B eingemietet.

IMG_9643

FAZIT

Für uns war es die absolute beste Variante Namibia zu breisen. wir hatten die Freiheit überall da zu bleiben, wo es uns gefiel und unser Zelt auch schon mal wild aufzuschlagen. Gleichzeitig haben wir uns aber auch hin und wieder den Luxus gegönnt und haben in einer Lodge übernachtet. Einfach einen perfekte Mischung aus Freiheit und Komfort.

IMG_9664

Feedback

Hat dir der Beitrag weitergeholfen? Fehlen dir noch wichtige Infos? Wie waren deine Erfahrungen in Namibia? Lass es mich wissen und schreib mir im Kommentarfeld. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Bist du bei Pinterest?

Namibia-Allrad-Campingfahrzeug-Dachzelt-Planungshilfe-Kosten-Anbietern-Besonderheiten

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn auf Pinterest mit deinen Freunden! Nutze dazu den Pin-Button.

 

 

Die Lösung für Road Tripper – Mit Allradantrieb & Dachzelt zur ultimativen Freiheit

Ein reiner Campingtrip ist nicht meine erste Wahl, wenn ich mich auf Reisen begebe, aber ein Road Trip der mir ermöglicht im Dachzelt zu nächtigen, schon. So geschehen auf unserer Namibia-Reise.image-2015-10-17Mühseliges Aufbauen, Heringe einschlagen und zwei Wochen auf einer bodennahen Matratze mit Insektenanschluss zu verbringen schreckt mich einfach vom Zelten ab. Allerdings mag ich es auch, absolut flexibel und frei auf Reisen zu sein und einfach da zu bleiben wo es einem gefällt, wo man nette Menschen gefunden hat oder es gerade herrlich abseits der Zivilisation ist.image-2015-10-17(10)Eigentlich wäre ich damit die ideale Kandidatin für ein komfortables Campingfahrzeug. Doch wenn es zur Navigation eines solchen Fahrzeuges kommt, dann hält sich meine Begeisterung ganz schnell in Grenzen. Enge Gassen, schmale Brücken oder beengte Parkbuchten sind mir ein Graus und damit scheidet ein Camper auf Grund seiner Dimension in der Regel für mich aus.image-2015-10-17(2)In Namibia habe ich jetzt die perfekte Lösung für mein Komfort-Freiheit-Mobilitätsproblem gefunden. Ein leistungsstarkes Allradfahrzeug (4×4) mit Dachzelt und ordentlich viel Stauraum im Heck.image-2015-10-17(11)Dachzelt? Ja, so etwas gibt es. Nicht gerade verbreitet in Europa aber in der afrikanischen Wildnis fast auf jedem dritten Fahrzeug zu finden. So ausgestattet kommt man an die entferntesten, schönsten und einsamsten Orte und kann gleich noch dort bleiben, weil man perfekt ausgerüstet ist.image-2015-10-17(4)Eingepackt macht das Zelt den Eindruck einer Dachbox, doch mit wenigen Handgriffen wird daraus eine himmlische Übernachtungsmöglichkeit. Himmlisch deshalb, weil das Zelt in der Tat auf dem Autodach installiert und nur über eine Leiter erreichbar ist – was die meisten Kriechtiere, Spinnen und Käfer davon abhält, mein Bett zu entern und mich somit panikfrei nächtigen lässt.image-2015-10-17(9)Das Zelt ist in eine wetterfeste Schutzhülle mit Reißverschluss verpackt. Diesen löst man und klappt die Hülle ganz einfach zur Seite. Danach zieht man die Leiter heraus und benutzt diese als „Hebel“ um die zweite Tragefläche des Zeltes auszuklappen. Nun steht das Domizil auch schon.image-2015-10-17(8)Nach Belieben können noch 4 Streben für den Sonnenschutz der Fenster befestigt werden. Die Spezialmatratze, die nicht aufgepumpt werden muss, befindet sich bereits im Zelt und somit ist nach weniger als 5 min Arbeit die wetter- & windfeste Unterkunft auch schon bezugsfertig. Und genauso einfach und zeitsparend ist auch der Zusammenbau.image-2015-10-17(13)Äußerst praktisch an der Höhe des Zeltes ist auch, dass man neben weniger Kriechtieren auch weniger bis keinen Schmutz im Zelt hat und somit das tägliche, lästige Ausfegen wegfällt. image-2015-10-17(15)Kopfkissen und Decken kann man beim Weiterreisen getrost auf der Matratze liegen lassen. Beim Zusammenbau gibt es genügend Spielraum, so dass das „Paket“ auch zusammengefaltet werden kann, wenn sich die Bettsachen noch darin befinden. Ideal also für Road Tripper wie mich, die ihre Zeit lieber auf der Straße verbringen, anstatt sich mit Zeltauf und -abbau zu beschäftigen.image-2015-10-17(1)Wir sind auf Schotterpisten unterwegs gewesen, haben unserem 4×4 das Klettern beigebracht und sind die Offroadpisten entlang gerockt und unser Fahrzeug hat uns nie im Stich gelassen. Wenn es uns irgendwo gefallen hat, dann haben wir uns die Freiheit genommen und wild unter atemberaubendem Sternenhimmel gecamped.image-2015-10-17(7)Nach 2 Wochen Praxiserfahrung als Camping-Road-Tripper gibt’s daher von mir die volle Punktzahl für das Allradfahrzeug und diese äußerst praktische & günstige Art der Übernachtung auf Reisen. image-2015-10-17(14)Außerdem gibt es von mir auch noch ein extra Punkt für den Romantikfaktor. Denn mit einem offenen Dachzelt kann man Nachts gemeinsam mit dem Partner in die Sterne gucken und dabei herrlich wegschlummern, ohne Sorge vor Kriechtieren haben zu müssen.
I like!#infoInfos speziell zur Fahrzeugmiete und Camping in Namibia inkl. aller Kosten haben ich in einem weiteren Blogpost extra zusammengefaßt. Diese Informationen findest du im Link.

Mietwagen Ι 2´ter Fahrer höhere Kosten – so sparst du dir das!

Wie praktisch ist es doch, wenn man sich auf der Mietwagentour abwechseln kann. Ist ein Fahrer müde oder hat keine Lust mehr, weiter zu fahren, dann wechselt man einfach die Plätze und spart sich die Ruhepause.

Aber weißt Du auch, dass das enorme Kosten verursachen kann, weil die Mietwagenfirma sich den zweiten Fahrer „vergolden“ läßt?

Wenn Du einen Wagen anmieten willst und neben Dir noch weitere Personen das Fahrzeug steuern soll, muss diese Person als Zusatzfahrer eingetragen werden. Die meisten Autovermieter verlangen in diesem Fall eine Zusatzgebühr, die sich je nach Station, Fahrzeug und Zeitraum unterscheidet. Diese Person muss die gleichen Voraussetzungen wie du erfüllen (Alter, Führerscheinbesitz etc), sonst ist es unter Umständen gar nicht möglich.

Diese Zusatzgebührt hat damit zu tun, dass ein zweiter Fahrer natürlich auch ein höheres Risiko für den Vermieter ist. Der zweite Fahrer, muss genauso wie du, versichert werden und das kostet eben. Diese Versicherungsgebühr legen die Verleiher mit der „Zusatzfahrergebühr“ auf die Kunden um.Mietwagen Franschhoek ACHTUNG: Du kannst dir die Gebühr nicht einfach sparen und deinen Kumpel ans Steuer lassen, denn bei unangemeldeten Fahrern am Steuer erlischt der Versicherungsschutz und du müsst im Schadensfall sämtliche Kosten selbst tragen!

Die Kosten für den zusätzlichen Fahrer belaufen sich oft zwischen 5-9 EUR pro Tag. Bei einem geplanten Roadtrip kann das schnell ins Geld gehen.

Bei kurzen Ausflügen sollte man sich fragen, ob der zweite Fahrer wirklich nötig ist oder ob wie gewöhnlich der Partner sowieso fährt. Bei längeren Fragen stellt sich die Frage oft nicht, da muß der Zweitfahrer mit ans Steuer. Bei Road Trips unter Zeitdruck muß oft Strecke gemacht werden und die Fahrer wechseln sich ab.

Deshalb gilt es hier, die Angebote genauestens zu vergleichen. Ein vermeintlich günstiges Angebot kann mit Zweitfahrergebühr schnell zur Kostenfalle werden. Manche Buchungsportale bieten die Möglichkeit, die zweite Person gleich mit ein zu kalkulieren. Das hilft dir ein objektives und vergleichbares Angebot zu erhalten.

Wenn du also schon ganz sicher weißt, dass ihr zu Zweit fahrt, dann schau dich nach Vermietern um, die entweder gar nichts berechnen oder zu fairen Preisen. Oft gibt es auch eine Kostenobergrenze, also einen Pauschaltwert (zB. 60 EUR) ab einer gewissen Anmietzeit. Diese wiederum variiert je nach Vermieter. Auch hier lohnt sich der Blick in die Details.

#tippDer Führerschein dieser Person muss bei der Anmietung vorgelegt werden. Die Person muss zur Anmietung nicht mit vor Ort sein. Ihr könnt euch also auch am Hotel treffen. Wichtig ist nur, dass die Unterlagen mit zur Station gebracht werden.

Weitere nützliche Hinweise findest du im Link.

Mietwagen – Höhere Kosten am Flughafen

Wie praktisch ist es doch, ein Mietwagen am Flughafen des Urlaubsortes direkt entgegen zu nehmen. Man kommt an, steigt ins Auto und schon beginnt die schönste Zeit des Jahres.

Aber wußtest Du auch, dass dich dieser Luxus bedeutend mehr kosten kann? Frankfurt Flughafen NEU

Nicht nur, dass man am Schalter am Airport oft mit langen Wartezeiten zu rechnen hat, was einen kostbare Urlaubszeit kostet. Nein, die Stationen am Flughafen verlagen oft auch bedeutend mehr!Umfragen und Studien haben gezeigt, dass die Kosten so bis zu 25% höher sind! Wenn du also in einer Gegend ankommst, in der es mehrere Mietwagenstationen weiter entfernt vom Flughafen gibt, dann solltest du dir die Preise da anschauen.

Ein Leihwagenanbieter hat am Flughafen natürlich höhere Kosten, da die Mietpreise enorm sind und auch die Fläche für die parkenden Fahrzeuge mit berechnet werden muß. Ein ganzes Parkhaus voller Mietwagen hat seinen Preis und der wird an die Kunden weitergegeben.

Oft ist es also günstiger einen Bus, ein Taxi oder Shuttle zur nächstgelegenen Mietwagenstation zu benutzen, als diese Mehrkosten zu tragen. Prüf hier genau, welche Einsparmöglichkeiten du hast, wenn du auf flughafennahe Stationen ausweichst.

Mietwagenrückgabe – Warum eine verfrühte Rückgabe teuer werden kann

Du bringst deinen Mietwagen zu früh zurück, wirst mit einer Strafe belegt und wunderst dich warum? Autovermietungen tuen manchmal Dinge, die uns nicht logisch erscheinen, die man aber trotzdem beachten sollte.

„Der Autovermieter könnte doch froh sein, dass er das Fahrzeug früher zurück bekommt“- denkst du dir sicherlich. Wie US News berichtet, sind Werbeaktionen oft mit Auflagen belegt. Wenn du das Kleingedruckt nicht liest, dann kann dich das teuer zu stehen kommen.MietwagenZum Beispiel kann an eine Wochenaktion mit einem Sonderpreis die Auflage geheftet sein, dass das Auto auch wirklich eine Woche ausgeliehen sein muss. Gibst du das Auto zu früh zurück, darf der Vermieter den „Normalpreis“ verlangen und wird das mit deiner Kaution verrechnen. Auch wenn du es nicht verstehst.

Mietwagenfirmen überbrücken mit diesen Angeboten ihre schwachen Zeiten und kalkulieren entsprechend Personal für Rückgabe, Wartung und Pflege des Fahrzeugs. Kommt ein Leihwagen ungeplant zurück macht es dem Unternehmen einen Mehraufwand und verursacht Kosten. Diese werden dir dann zu Lasten gelegt indem man deine Kaution einbehält.

Bevor du dein Auto also zu früh zurück gibst, prüfe deinen Vertrag oder erkundige dich beim Verleiher!