Wäschewaschen auf Reisen – So vermeidest du Abzockfallen

Wäschewaschen auf Reisen kann schnell zur Kostenfalle werden. Was dich unterwegs erwartet und wie du eine günstige Lösung findest, verrate ich dir hier!

Gerade wenn man backpack oder lange unterwegs ist, dann achtet man darauf mit wenig Gepäck auszukommen. Entsprechend öfter muss die Wäsche dann selbst von Hand ausgewaschen werden oder man muss sich um eine andere Lösung bemühen. Waschsalons wie wir sie aus Europa oder Nordamerika kennen, sind im Rest der Welt eher eine Seltenheit. Wohin also mit der Wäsche, wenn man nicht alles im Handwaschbecken der Unterkunft auswaschen und im Zimmer trocknen will?

IMG_7799

Wäschewaschen im Hotel

Der größte Fehler den man beim Waschen auf Reisen machen kann ist, den hoteleigenen Reinigungsservice zu nutzen. Klar bietet es sich an, einfach alles an der Rezeption abzugeben und am Abend die frisch gewaschene Wäsche im Zimmer vorzufinden. Aber hast du dir auch mal die Preis-Liste dazu angesehen?

Hotels rechnen in der Regel per Stück ab und nicht per Waschladung oder Kilo. Das führt dann sehr schnell dazu, dass du pro Teil zwischen 1,50 – 8 EUR zahlst. Und das kann bei Kleinteilen wie Unterwäsche oder Socken dann richtig teuer werden.

IMG_3761

Ich rechne es dir mal vor:

14x Unterwäsche a 1,50 EUR = 14 EUR
14 Paar Socken je Stück gerechnet a 1,50 EUR = 42 EUR
1 lange Hose a 5 EUR = 5 EUR
1 Pullover a 5 EUR = 5 EUR
5 T-Shirt a 3 EUR = 15 EUR
2 Kleider/ Shorts a 5 EUR = 10 EUR

Macht zusammen = 91 EUR!

Wenn du so 4x deine Wäsche hast waschen lassen, hast du Jemandem schon eine neue Maschine finanziert! Für Hotels ist dies sicher ein guter Nebenverdienst aber für dich natürlich völlig unsinnig raus geschmissenes Geld. Solltest du trotzdem auf eine Reinigung hier angewiesen sein, dann verhandle einen angemessenen Fixpreis mit der Unterkunft. Oft haben Hotels auch eine Art „Garantie“. Geht ein Teil verloren und ist nicht wieder auffindbar, dann bekommst du den Gegenwert erstattet. Das hängt aber mit den AGBs des Hotels und deren Kulanz zusammen. Darauf spekulieren würde ich nicht.

Wäschewaschen

Wäschewaschen in der Wäscherei

Um Geld für die Reinigung deiner Kleidung zu sparen, ist es natürlich besser du suchst dir eine Wäscherei in der nach Kilo oder Waschladung abgerechnet wird.

Wie finde ich eine Wäscherei?

Erkundige dich bei anderen Reisenden, beim Personal der Unterkunft, bei der Touristeninformation oder gleich beim Taxifahrer nach einer Wäscherei.

Reinigung am gleichen Tag / Sonderreinigung

Oft braucht man seine Wäsche noch am gleichen Tag zurück. Wenn du der Landessprache nicht mächtig bist, solltest du dir vorab einen übersetzen Zettel mit deinem Anliegen schreiben, damit man dich in der Wäscherei auch versteht. Notiere auch vorab, welche Kleidung eventuell eine Sonderreinigung oder Handwäsche braucht.

Preisberechnung

Die Wäsche wird in der Regel vor deinen Augen abgewogen und du bekommst einen Abholzettel. In kleinen Ortschaften läuft das auch schon mal auf Vertrauensbasis. In der Regel wird eine Vorabzahlung gerne gesehen.

Sagen wir du hast 4 kg Wäsche dann sind das oft zwischen 3 – 15 EUR (je nach Reiseland) und ein riesiger Unterschied zum Preis den du im Hotel zahlst!

Haftung

In der Regel übernehmen Wäschereien keinerlei Haftung für Verfärbungen oder Beschädigungen. Deine teure Goretexjacke solltest du vielleicht dort nicht reinigen lassen, wenn diese eine besondere Pflege braucht. Ebenso verhält es sich mit Wäsche die Farbe verliert. Hier überlegst du besser selbst vorab, ob du das ein oder andere Teil nicht besser doch von Hand wäschst, bevor es dir die gesamte Waschladung ruiniert. Bedenke auch, dass deine Kleidung oft zusammen gewaschen wird und Weiß und Schwarz sich nicht so gut verträgt. Wie das Endergebnis des Waschvorgangs ist, hängt dann an dir und nicht am Salon.

Abholung & Öffnungszeiten

Erkundige dich unbedingt nach den Öffnungszeiten und sei besser 30 min vor Ladenschluss da um deine Kleidung wieder abzuholen. Es torpediert deine Reisepläne, wenn du wegen einem geschlossenem Waschsalon am nächsten Tag wiederkommen musst.

Bei Abholung sollte unbedingt kontrolliert werden, ob man alle Teile zurück erhalten hat. Wer also vorab zählt, behält anschließend die Kontrolle. Reklamationen werden oft nur vor Ort akzeptiert. Ob du eine Kompensation erhältst, wenn Wäsche verloren ging ist dann allerdings immer noch fraglich.

Fazit

Du siehst mit ein klein wenig mehr Aufwand kannst du deine Wäsche bequem & günstig auch unterwegs waschen lassen und musst nicht Unmengen an Kleidung mitschleppen oder dich am Waschbecken mühen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.